Was andere sagen

klangauge_stimmen_anderer

Stimmen von Klangauge-Spielern

Hallo Herr Künstler,
ich muss ihnen mal ein großes Lob aussprechen für ihr Klangauge.
Es begleitet mich auf meinen Wanderungen, auf der Arbeit und bei Reisen. Ich habe es sehr lieb gewonnen, es ist ein wirklich außergewöhnliches Instrument und sticht unter den anderen ihrer Art heraus

Ich habe auch einer alten Eibe, die knapp 2500 Jahre alt ist, ein Ständchen gespielt.
Es war einfach ein ganz toller Moment. Danke dafür.
Freundliche Grüße
Manuel


Hallo Jörg,natürlich ist dein Klangauge täglich im Einsatz und findet bei allen Hörenden und Spielenden große Begeisterung. Ich habe jetzt, wie schon erwähnt, auch die HAPI-Drum für den Unterricht bekommen und muss sagen: HAPI ist gegen dein filigranes Instrument etwas für einen Hufschmied!!!  Jeder der ein bisschen Ahnung davon hat und selbst Musik macht, wird das „Klangauge“ aufgrund der Haptik, der leichten Spielbarkeit mit den Fingern und der Fein-Stimmmöglichkeit vorziehen.


After playing this wonderful disc all afternoon, I am especially appreciative of your craftsmanship, and how you make these available. I am so weary of Hang and Halo waiting lists and outrageous auction prices, and am glad to have something similar.
Peace
josh


Lieber Jörg !
Dein Instrument klingt wunderbar – im Wasser und an Land.


Letzte Woche war ein ganz besonderer Moment, Chris hat im Wasser gespielt, wir kamen über die Wiese und die Töne haben sich ganz weit übers Gelände ausgebreitet  ……… etwas sehr Geborgenes ….


Wir hatten die Gelegenheit, ein Klangauge bei einem Event zu testen und meine Tochter war so begeistert, dass sie nun selbst eines bekommt, tolle Idee, toller Klang!


You have bought an extraordinary instrument and a wedding present that will be something that their children’s children’s children will talk about. It is truly a gift that is remarkable and will offer a healing and inspirational sound soundtrack to their lives together.


Cheers again, and thanks for all the hard work you’ve no doubt put in to creating such a cool instrument as the klangauge!
Cam


Guten Tag Herr Künstler,
ich wollte nur schnell zwei Dinge loswerden:
a) Sie glauben garnicht wie sehr ich mich auf dieses Wunderinstrument freue (es ist schon bezahlt und bestellt ;O)
zumal ich „Ihr“ Instrument vielseitig als Musiker auf Bühnen, Schulen, im Auto im Stau oder im Urlaub in den Bergen von Nepal einsetzen werde – Juhuu;
Ihnen weiterhin viel Erfolg mit diesen unglaublich wundervollen Instrumenten.


Hallo und Ihnen vielen Dank für die unglaublich nette mail und den Mikrofontipp !!!
Freue mich auf „mein“ Klangauge und wünsche Ihnen viel Erfolg weiterhin mit Ihrer wundervollen Arbeit!
Ich hoffe wir hören noch voneinander.

Ein fantastisches Wo-ende . . .


Also erst mal VIELEN DANK für das Klangauge! Ich habe es am Tag seiner Ankunft bei mir
:-) gleich mit in die “Wiege” genommen, das ist ein Heim für schwer mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche und dieser Nachmittag mit dem Klangauge war echt der Hit!
Man kann es im Rollstuhl auf den Schoß legen und der Klient kann es an den Beinen spüren oder die Hände drauf legen oder drauf schlagen. Sogar bei den liegenden Klienten hat es Platz im Bett und sie konnten die Klänge und Vibrationen mit allen Sinnen genießen, auch Gesicht und Zunge dran halten (zu mehr sind sie meist gar nicht in der Lage) und ich habe gespielt und dazu stimmlich improvisiert.
Auch alle anderen “Testtage” hat das Klangauge gut überstanden und alle Kinder waren begeistert!!!
Also kann ich es ruhigen Gewissens weiter empfehlen, es ist ein echt super gutes und super
schönes Instrument!!!!

P.s. Hier noch eine schriftliche Aussage von meinem Kollegen Reiner Haus aus Datteln:
“Mal eben was anderes vorweg, das Klangauge ist die Sensation: es hat meiner Arbeit echt einen entscheidenden Aufschwung gegeben, vor allem im stationären Bereich in der Onkologie, wo ich auch oft mit sehr geschwächten Kindern am Bett arbeite, ist das Instrument wie eine Zauberkugel.”

Schön, gell???


Da hast du, soweit ich weiß, echt ein geniales Instrument erfunden!

Nebebei noch, ich habe gestern das Klangauge in meine Körperarbeit eingebaut und es ist fantastisch. Einfach auf den Rücken, auf die Beine oder auf den Bauch legen und sanft, einfühlsam spielen. Es ist unglaublich was sich da bei den Klienten tut.
Sehr zu empfehlen.
Sollte ich dich und das Klangauge irgendwie unterstützen können (zb ein Video bei Therapieeinsatz) dann lass es mcih wissen.


Das Magnetsystem ist genial. Habe gestern alle Videos angeschaut und probiert. Leicht effizient und einfach genial.


Ersteinmal vielen Dank für dieses wunderbare Instrument. Seit dem Eintreffen hier habe ich es so gut wie nie aus der Hand gelegt – und wird damit fester Bestandteil meines Settings :-))


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Klangauge habt ihr sehr gut hingekriegt. Und das man es stimmen kann find ich echt super. Ich habe zwei Hang und euer Klangauge steht dem nicht nach.
Alles liebe Werner


Hallo und herzlichen Dank für den absolut professionellen Ablauf
und „meinem“ Klangauge!!!
Es hört sich toll an und sieht einfach spitze aus   ***wie erwartet ;O)

Vielen DANK auch für die CD – eine wundervolle!!! sehr empfehlenswert – wird auf facebook geteilt ;O)


Also, vielen Dank für dieses tolle Instrument
und ein wundervolles Pfingstwo-ende . . . Uwe


Hallo Jörg,
vielen Dank für das flotte Versenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
1 × 1 =


6 Gedanken zu „Was andere sagen

  1. Hallo Jörg,
    vielen Dank für das wunderbare Instrument!
    Es ist unversehrt angekommen, da es mit so viel Sorgfalt verpackt war. Vorbildlich!
    Es macht Freude das Klangauge mit den Händen zu erfühlen und klingen zu lassen.
    Ich habe es sofort ausprobiert und ein kleines Stück ist entstanden.
    Auch die Tasche ist erwähnenswert: Sie ist ebenfalls mit viel Sorgfalt und Liebe zum Detail verarbeitet.
    Ich bin in der Familie der Klassik zuhause und somit ist dieses Klangauge etwas vollkommen Neues für mich. Das macht es so interessant!
    Mit dem Stimmen habe ich noch etwas Hemmungen, da ich nichts falsch machen möchte.
    Habe mir die Videos angesehen und lasse mir noch etwas Zeit damit.
    Vieleicht könntest du Work-Shops organisieren oder Lehrer vermitteln, da ich den Austausch mit anderen schön fände und man Anregungen bekommt.
    Wäre super, wenn ich in der Richtung von dir hören würde.
    Ebenfalls würde mich der Therapieeinsatz interessieren.
    Vieleicht könnte man mit dem Herrn oder Dame, der (die) sich auf dieser Seite dazu geäußert hat, Kontakt aufnehmen.
    Vielen Dank

  2. Hallo Jörg,
    alles Gute im Neuen Jahr!!!
    Nachdem ich das Klangauge seit sechs Wochen in Benutzung habe, möchte ich dir mitteilen, dass es eine gute Kaufentscheidung von mir war ein Klangauge zu kaufen. Die Spielerei ohne Schlägel klappt mittlerweile so fließend das es immer mehr Spaß macht neue Töne und Rhythmen zu finden. In meiner Demenzbetreuung findet das Klangauge großen Anklang, und es macht älteren Menschen viel Spaß selbst zu spielen und zuzuhören. Mit dem zusätzlich von mir gekauften Magneten bin ich alle Konfigurationen durchgegangen und letztendlich wieder zum Klang F dur zurückgekommen. Dieser Klang ist für meine Arbeit sehr harmonisch beruhigend und feinfühlig vom Klang. Ich werde aber weiterhin an einem eigenen Klang arbeiten und in dir dann einmal zukommen lassen.Vielen Dank für das tolle Instrument und weiterhin viel Erfolg.

    Mit musikalischen Grüßen

    Michael Semmler

  3. Hallo,

    das mit der Vorstimmung hat nicht so richtig geklappt. Also waren einige Minuten Arbeit des Stimmens erforderlich. Aber dann beginnt der Spaß. Toller Klang für einen nicht so großen Resonanzkörper.
    Natürlich klingt eine Hang noch voller, aber da ist ja auch der Preis nicht zu vergleichen.

    Das macht richtig Spaß, bin sehr zufrieden.
    Viele Grüße
    Karl-Heinz

    P.S. Meine Empfehlung. Entweder Stimmgerät ohnehin zu Hause haben oder mitbestellen

    1. Lieber Herr Frankeser,

      das es mit der Vorstimmung nicht so geklappt hat tut mir leid. Das war dann also der Crash-Kurs im Stimmen, was. Haben sie gut hinbekommen! Dafür geht noch ne Klangauge-CD an sie raus ; )

      Viel Freude weiterhin!

      Jörg Künstler

  4. Das Auge ist bei mir & absolut wunderbar! Ich liebe seine Wirkung.
    In diesem Jahr habe ich zufällig so ziemlich alle Schlitztrommeln auf dem Markt unter den Fingern & Klöppeln gehabt, aber emotional kaum eine Bindung entwickelt.
    Das Klangajuge ist wirklich eine eigene Liga. Kein Vergleich möglich.
    Da hat wer für die Mensch-Natur entwickelt & gebaut.
    Qualität, ohne Qualen Produzierender & Täter kapitalistischen Agierens spiegeln sich in Verarbeitung & Habtik rund jum das Klangauge. Ideal!
    Ist es ein Wunder, daß liebevolles Schwingen immer wichtiger wird ist, als noch so technisch raffinierte Pragmatik?
    Was ich am meisten daran liebe, ist diese Art eigene ‚Zeittzone oder -blase‘ welche dererlei Zungeninstrumente, für Menschen deutlich zugänglicher, erreichen, als andere Klangquellen. Wo auch immer wir mit der Umwelt zu ‚verschmelzen oder uns einzukapseln‘ wählen, ist die Resonanz vielfach Einheit, dank so eines ‚Wirkzeugs‘.
    Vielen lieben Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
25 − 9 =